AUSFLUGSTIPPS

in die Umgebung

vrch Boreč

Boreč Hügel

web: Wikipedia - Boreč v Českém středohoří
e-mail: info@meulovo.cz
tel: +420 416 571 174
adresse: NPP Borečský vrch, 411 32 Velemín

Ein einzigartiger Klinksteinhügel mit einer Höhe von 446 m in der Nähe von Režný Újezd ​​bei Lovosice. Dank der besonderen geologischen Bedingungen steigt im Winter Dampf von der Spitze des Berges auf, was ihn bei eisigem Wetter zu einem der attraktivsten Reiseziele in der weiteren Umgebung macht.

Dieses Phänomen wurde erstmals 1833 dokumentiert und beschrieben, als es als Manifestation der vulkanischen Ausatmung angesehen wurde. Die richtige Erklärung lieferte 1881 der Prager Universitätsprofessor Jan Krejčí. Der Dampf, der von seinem Höhepunkt aufsteigt, hängt nicht mit der aktiven vulkanischen Aktivität zusammen. Ein gewisser Zusammenhang mit dem Vulkanismus besteht nur im geologischen Ursprung des Berges. Während der Verfestigung des heißen magmatischen Körpers und nachfolgender geologischer Prozesse bildete sich im glockenförmigen Untergrund ein komplexes System von Rissen. Diese Risse, professionell Ventarolen genannt (vom lateinischen Ventus = Wind), lassen Luft vom Fuß des Berges nach oben und hinten strömen. Die Strömungsrichtung basiert auf einer stabilen Temperatur im Berg. Im Winter läuft dieser Prozess folgendermaßen ab: Die Luft wird am Fuß in das Innere des Berges gesaugt, im Inneren auf 16 Grad erwärmt und mit Feuchtigkeit aus dem umgebenden Gestein angereichert. Der gesamte Prozess wird dann durch das Abfließen von warmer Luft auf der Spitze des Hügels abgeschlossen.


 

Informationszentrum

Öffnungszeiten

Mon-Son: 9:00-17:00

Adresse

Městské Informační centrum
Mírové náměstí 16/8
412 01 Litoměřice

Kontakt

e-mail: info@litomerice.cz
tel.: +420 416 916 440
Skype: infoltm

Stadtamt

Bürgermeister

Mgr. Ladislav Chlupáč

Geschäftszeiten

Mon: 8:00 - 17:00
Mitt: 8:00 - 17:00

Adresse

Městský úřad Litoměřice
Mírové náměstí 15/7
412 01 Litoměřice

Kontakt

e-mail: podatelna@litomerice.cz
tel.: +420 416 916 111


© 2022 Město Litoměřice
Mobilní menu